Day: November 15, 2022

Eheringe Traditionell entsprichtEheringe Traditionell entspricht

Traditionell entspricht Ihr Ehering in Farbe und ungefährem Stil Ihrem Verlobungsring (und einige Jahre später könnte ein Memoirering folgen!), aber es liegt ganz bei Ihnen, was Sie wählen. Einige Leute tragen ihren Ehering an einer Kette um den Hals oder tragen ihren Verlobungs- und Ehering separat, sodass sie nicht unbedingt übereinstimmen müssen. Ihr Ring muss dem Ihres Partners nicht einmal ähnlich sein, wenn Ihre Geschmäcker sehr unterschiedlich sind. Wichtig ist die Symbolik, die sie bieten, also viel Spaß beim Auswählen!

Die Symbolik eines Eherings ergibt sich aus der Eheringe selbst schmieden unendlichen Natur eines ununterbrochenen Kreises, was bedeutet, dass Sie für immer ein Paar bleiben werden. Seit der Römerzeit ist es wichtig, den Ehering am Ringfinger zu tragen, weil man glaubte, dass die Vena Amoris, eine Vene im linken Ringfinger, direkt mit dem Herzen verbunden sei. Eine etwas weniger romantische Geschichte geht auf Zeiten zurück, in denen Hochzeiten in erster Linie Familien statt der Liebe verbinden sollten und der Austausch von Wertgegenständen ein Symbol der Sicherheit war, um sicherzustellen, dass das Paar wirtschaftlich gesund war.

Zu den klassischen Varianten des Ringmaterials zählen verschiedene Gold-, Silber-, Platin- und Titanqualitäten oder sogar zwei unterschiedliche Farbtöne. Vielleicht möchten Sie einen Edelstein, Diamanten oder eine andere Verzierung in Ihrem Ehering oder vielleicht eine Gravur Ihrer Initialen, Namen, des Datums Ihrer Hochzeit oder eine spezielle Inschrift auf der Innenseite des Rings.